15.5.18 – Rufend RUFER ruf uns wach

by RITA Gumpricht on 15. Mai 2018

„Du sehnst dich nach Austausch?“

Erwarte nichts von jemand anderem. Sei dir einfach bewusst, dass jeder von euch etwas erwartet und zwar immer vom anderen. Ich weiß Beziehungen zu schätzen, aus meiner eigenen Vergangenheit heraus, aber ich weiß auch um die Nöte, die durch Beziehungen entstehen können. Und ich möchte dir einfach einen Weg zeigen, wie Beziehungen besser funktionieren können.

Genieß dich, genieß dich, genieß dich. Genieß dich und gib ein JA hinein zu dir – in dich – das füllt dich. Füll jede Zelle mit dem JA. Du wirst dadurch unabhängig, weil du gefüllt bist in dir selbst, mit dir selbst. Füll dich mit der schönen Energie des JA bis du überfließt, bis es dir aus den Ohren herausströmt, aus allen Poren.

DANN, wirklich erst DANN geschieht Folgendes, du brauchst nichts mehr von außen. Immer, wenn du von Außen etwas brauchst, machst du dich abhängig. Sei unabhängig. Geh gefüllt und unabhängig in Beziehungen hinein. Liebe dich, liebe dich zuerst und liebe dich. Ich wünsche dir viel Freude an dir, an dir und an dir.

Der RUFER

 

Previous post:

Next post: