26.12.2012 – WeihnachtsGe(h)Danken

by RITA Gumpricht on 26. Dezember 2016

Was wäre wenn… ich als BewusstSEIN wusste, ich mach mich auf den Weg ins „Paradies“ der Sterblichkeit und vergesse „vorübergehend“ was ich bin? Für einige Zeit werde ich, im Bild gesprochen, den Boden unter meinen Füßen verlieren und ins Meer der Materie sinken. Da bin ich nun – eine Winzigkeit inmitten vieler Winzigkeiten… Und dann drängen folgende Worte in mir hoch, unaufhaltsam, ununterdrückbar – erfreuen sie mich?
Auf jeden Fall wirbeln sie das Wasser auf:
Ich grüße dich, du herrliches Wesen, du Strom des Lebens. Ich grüße dich, du schillernde Schönheit. Ich grüße deine Weisheit und ich grüße den Mut, den du hattest, in diese Winzigkeit des Körpers hineinzutreten und doch deine Unendlichkeit zu sehen und sie anzuerkennen. Und ich grüße deine Entschiedenheit und Entschlossenheit über die Begrenztheit deines Körpers hinauszugehen und anzuerkennen, dass du so wertvoll und wichtig bist für das Geschehen, nicht nur auf der Erde, auch für das Geschehen in den unsichtbaren Dimensionen, dass du uns alle, uns ALLE in den verschiedensten Sichtbarkeiten, in den verschiedensten Formen und Arten, teilhaben lässt an deiner Weisheit –
Ich grüße dich und bitte dich, mach dir zu eigen, was du bist,
Seth.
Ich grüße mich selbst dies herrliche Wesen. Ich bin der Strom des Lebens. Ich grüße mich, die schillernde Schönheit. Ich grüße meine Weisheit und ich grüße meinen Mut in die Winzigkeit des Körpers einzutreten und doch meine Unendlichkeit zu sehen und sie anzuerkennen. Ich grüße meine Entschiedenheit und Entschlossenheit über die Begrenztheit meines Körpers hinauszugehen und anzuerkennen, dass ich wertvoll und wichtig bin für das Geschehen nicht nur auf der Erde, auch für das Geschehen in den unsichtbaren Dimensionen und dass ich alle, ALLE in den verschiedensten Sichtbarkeiten, in den verschiedensten Formen und Arten, teilhaben lasse an meiner Weisheit – Danke Seth, für die Wellen und Wirbel und dass ich bin, die ich bin!!!
Viel Freude und Genuss an DIR!

Previous post:

Next post: