31.1.2017 – OM-DANKE-OM-DU IN DEINER UNSTERBLICHKEIT

by RITA Gumpricht on 31. Januar 2017

Gefällst Du Dir, jetzt, in diesem einen Moment des JETZT – in diesem Moment der nie vergeht, der außerhalb aller Zeitkonstrukten steht.
Innen und Außen – innerhalb von dir und außerhalb von dir – meinst du, dass gibt es? Da du die UNendlichkeit bist, KANN es kein Außerhalb geben – du bist immer das Ganze. Es ist erbauend und aufbauend für deinen Körper, für deine Zellen, dich mal wieder als das Ganze zu betrachten.
Bevor du in die vergängliche Körperlichkeit eingetreten bist, warst du dir deiner GrenzenLosigkeit, deiner UNeingrenzbarkeit bewusst und dann erwachte ein winziger Teil zwischen den Begrenzungen von Geburt und Tod auf und du nahmst das als das Gegebene hin. Schau ganz neu in dich hinein. Sieh ganz neu deine Schönheit und Größe, deine UNendlichkeit. Erfreu dich an dir, erfreu dich IN dir, erfreu dich an deiner UNvergänglichkeit, deiner UNsterblichkeit.
OM-DANKE-OM-RITA

Previous post:

Next post: