ICH BIN – Bist du Schöpfer – ich der Ton?

by RITA Gumpricht on 17. Mai 2014

20140510

Bist du Schöpfer – ich der Ton in deinen Händen?
Liebevoll formst du mein SEIN?
Jede Kante glättest du und jeden Riss?
Mein Bild stand schon in deinem Herzen
Bevor ich hier verkörpert ward?

Ich hör ein Lachen tief in mir:
So einfach ist das nicht,
Du selbst, du formst dein SEIN.
Du bist dein Schöpfer und dein Ton.
Dein Bild ersteht in deinem Herzen
Tag um Tag und Stund um Stunden.
Jede Kante schaffst du dir und jeden Riss.
Jede Kante glättest du und jeden Riss,
Jede Prägung gibst du selbst hinein
Hinein in dich.
In meinem Herzen liegst du nicht,
Du selber trägst den Schatz in dir
Heb ihn heraus aus deinem Innern
Zu deinem eigenen Genuss…

Angeregt durch SETHS Worte:
DU bist der kostbare Schatz, den das Absolute, das SEIN, in sich trägt. Das SEIN trägt DICH, das SEIN, in sich. Das ewige absolute SEIN trägt DICH, das ewige absolute SEIN in sich mit all deiner individuellen Farbigkeit und Schönheit.

 

 

Previous post:

Next post: