IndiGo, IndiCom

by RITA Gumpricht on 8. März 2010

Gibt es noch ein Land wie dieses? India – I never do it again. IndiGo, IndiCom. Beides liegt so nah bei einander. Nie wieder und immer wieder. Abends bin ich müde, vom Schauen, vom Hören. Eindrücke, Bilder. Schönheiten, Unmöglichkeiten – was überwiegt? Es ist, wie es ist. Wühlt es noch auf? Warum sollte es? Dieses Land gibt Gelassenheit empfinde ich immer mehr. Vielleicht nicht jedem, vielleicht nicht immer. Eines habe ich schnell bemerkt: Ich bin keine Mutter Theresa. Ich schaue unberührt an, was mir entgegenkommt. Alles ist Bestimmung – selbstgeschaffen – mit der Möglichkeit es abzubauen. Das Leben, welch eine Chance zu wählen. Will ich Freude, will ich Leid? Beides steht mir frei. Ich kann wählen. Ich kann entscheiden. Ich selbst öffne die Türen, die Fenster durch die ich blicken will. Ich selbst mache mich zu dem, was ich bin. Ich selbst mache mein Leben zu dem, was es ist. Welche Freiheit – welche Verantwortung – welche Kraft der Selbstbestimmung. Hurra! Ja – Das Leben ist schön!

Previous post:

Next post: