SETH-Rita

Du liebst das Beständige, das Immer-Da-Seiende, das Verlässliche und Bleibende? Alles um dich herum ist in einem ständigen Fließen, in einem sich Ständig-Erweitern und EntFalten. Und du? Du bist mitten in diesem strömenden, pulsierenden Leben und erweiterst dich mit ihm – du bist Erweiterung, du bist Veränderung. Du bist das Leben, wie könntest du stehen bleiben. Du hast ein Ziel? Ja, das ist gut – doch das Ziel, jegliches Ziel liegt nie in der Zukunft, nie in der Ferne – es liegt in dir, es ist da, wo du gerade bist.  Wie sollte, könnte etwas außerhalb von dir, dem Leben sein?