SETH: DAS GEHEIMNIS DEINES SEINS 20140613

by RITA Gumpricht on 13. Juni 2014

 

In den GleichKlang mit den EnergieNetzen zu gelangen, das ist in Harmonie mit ihnen zu sein, in Resonanz. Das ist mehr, als ein vorübergehendes Schwingen mit welchem Netz auch immer. Es gab Zivilisationen, die auf diesen Klängen aufgebaut waren. Die Wesenheiten dieser Zivilisationen hörten die Klänge der Vereinigung mit dem jeweiligen Netz. Und wenn ich sage „alte Zivilisationen“ oder Zivilisationen aus vergangenen Zeiten, dann ist dir bewusst, da es weder Vergangenheit noch Zukunft gibt, dass diese „alten Zivilisationen“ heute noch existieren. Nichts geht verloren. Und nichts fällt der Vergangenheit anheim. Alles ist da und alles ist gegenwärtig. Siehst du, so gibt es immer noch Zivilisationen, die im GleichKlang mit dir und in Indras Netzen klingen.

Previous post:

Next post: