SETH: Ein Wort für jeden Tag!

by RITA Gumpricht on 12. Februar 2014

SETH – nein, kein Wort für heute. Dies ist ein Wort für jeden Tag. Ein Wort zu deinem Aufbau, ein Wort zu deiner Freude, ein Wort, um einen wesentlichen Teil deines SELBST in seine Würde zu hüllen.

Ohne das so genannte Ego bist du nicht lebensfähig. Ohne das Ego bist du wie Wackelpudding der nicht zusammengehalten werden kann. Ohne das Ego bist du wie Rote Grütze die zerläuft. Ohne das Ego hast du keine Lebenskraft. Schimpf und verachte nie dein Ego oder auf das irgend eines Menschen. Ego bedeutet Lebens-Kraft+Klebe-der-Materie, es ist der Zusammenhalter der Materie. Und ich wünsche dir, dass du dir diese Worte immer wieder einmal vorliest und sie in dich hineinholst. Präg dir diese Worte ein. Sie stellen einen Grundsatz des Lebens dar.  Das Ego wurde durch alle Religionen und ihre OBER-HÄUPTER geprägt, um euch Menschen zu willenlosen Schafen zu machen, um dir ein „schlechtes“ Gewissen zu machen, um dir deine Selbst-Sucht vor Augen zu führen. Das Ego schlecht zu machen führt dazu, dass du dir selbst nicht vertraust – weil es ja DEIN Ego ist, also ein Teil deines Selbst. Ihr seid im Laufe der Jahrtausende nicht selbstsüchtig geworden, ihr habt nur eure Würde abgeben müssen. Das Ego gehört zu dir wie das Atmen, wie der Herzschlag, wie das Blut in deinen Adern.

Ich wünsche dir ein JA voller Freude, voller Glück zu dir selbst!

SETH

Previous post:

Next post: