BUCH: SETH-RITA Du & DU IN INDRAS NETZ 2

by RITA Gumpricht on 1. März 2014

AUSZUG AUS DEM BUCH:

SETH-RITA

DU & DU IN INDRAS NETZ 

Du bestimmst nicht nur dein Leben, du bestimmst das Geschehen in der Sichtbarkeit und im Unsichtbaren. Sei dir deiner Wichtigkeit und deines Wertes bewusst. Lebe damit. Freu dich daran, dass du das Leben bist, dass du das Leben bist in seiner unendlichen Kreativität und Fülle. Ja, sei stolz auf dich. Du bist mehr, als du vielleicht bisher angenommen hast. Du bist von einer Wichtigkeit für die Erde und für den Kosmos, die nicht zu überbieten ist.

Und hab keine Furcht vor dem so genannten Ego. Wenn du in deinem Wert stehst und wenn du dich an deinem Wert freust und wenn du in diesem, dich mit Freude erfüllenden Stolz stehst über das, was du bist, über die Kraft, die in dir ist, über die Kreativität, die in dir ist, über die Vielfalt deines Seins, dann sollst du wissen, dass all das Gerede vom Ego und Ego-is-mus einfach Quatsch ist.

Ein wesentlicher Punkt deines SEINS ist es, dich nicht gering zu sehen oder gering von dir zu denken. Du bist beides, der ewige Schöpfer – immer -, auch, und gerade in deiner Menschlichkeit und ohne das so genannte Ego bist du wie Wackelpudding, der nicht zusammengehalten wird. Ohne das Ego bist du wie Rote Grütze die zerläuft. Ohne das Ego hast du keine Kraft in deinem Körper. Verachte nie dein Ego oder das irgend eines Menschen. Ego bedeutet Lebens-Kraft und Klebekraft-der-Materie. Es ist der Zusammenhalter der Materie. Und ich wünsche dir, dass du dir diese Worte immer wieder einmal vorliest und sie in dich hinein holst, sie verstoffwechselst – so zu sagen. Präg dir diese Worte ein. Sie stellen einen Grundsatz des Lebens dar. Das so genannte Ego wurde durch alle Religionen und ihre OBER-HÄUPTER geprägt, um euch Menschen zu willenlosen Schafen zu machen, um dir ein „schlechtes“ Gewissen zu machen, um dir deine Selbst-Sucht vor Augen zu führen. Das Ego schlecht zu machen führt dazu, dass du dir selbst nicht vertraust – weil es ja dein Ego ist, also ein Teil deines Selbst. Ihr seid im Laufe der Jahrtausende nicht selbstsüchtig geworden, ihr habt nur eure Würde abgeben müssen. Das Ego gehört zu dir wie das Atmen, wie der Herzschlag, wie das Blut in deinen Adern.

Ich wünsche dir ein JA voller Freude, voller Glück zu dir selbst!
SETH-Rita…

Previous post:

Next post: