SETH: Worte für heute 01-03-14

by RITA Gumpricht on 1. März 2014

Das Geschehen auf der Erde wird von euch selbst kreiert, von euch selbst ins Da-Sein gefühlt, gedacht, gerufen. Ihr selbst – immer du selbst, schaffst deine Realität. Nur ist deine Realität nicht auf dich beschränkt, deine Realität hat Auswirkungen auf das Ganze. JA, du bist mit allem verbunden. Stell dir vor, du hast ein Ja zu dir selbst, ein freudiges Ja. Die Energie des Ja durchströmt dich, erfüllt deinen Körper, deine Zellen. Du transformierst so die Energiefrequenz deiner Realität. DU transformierst so die Realität des Ganzen. Durch dein Ja zu dir bist du verbunden weltenweit mit der Energie der Annahme – du schwingst im Netz der Freude, der Achtung und der Wertschätzung – es ist wie ein Ein- und Ausatmen.

Previous post:

Next post: