SETH: Worte für heute 04-03-14

by RITA Gumpricht on 4. März 2014

In dir kommen die Zellen zur Ruhe. In dir kommen deine Gefühle zur Ruhe. Sie kommen zur Ruhe an dem Ja, das du findest, das du hast, das du denkst, das du sagst zu dir selbst und über dich selbst und dieses Ja zu dir  verbindet sich weltweit mit allen SelbstBejahern. Das hat Auswirkungen auf das ganze, ganze Gefüge weltweit. Gibt es etwas Einfacheres, etwas Schöneres, als ein Ja zu dir?

Deine Zellen sind immer bereit, Indras Energienetz ist immer bereit dein Ja in sich aufzunehmen und deine Atome sind immer bereit den Tanz des Ja zu tanzen und sich zu verbinden mit jedem Ja, das sekündlich hier, in der Welt deiner Zeitrechnung gesprochen wird.

 

 

Previous post:

Next post: