SETH: Worte für heute 26-02-14

by RITA Gumpricht on 27. Februar 2014

Magst du für dich annehmen: Ja, ich bin dieses unsterbliche SEIN. Ich bin jetzt schon, in der Vergänglichkeit, das Ewigunvergängliche. Ich bin das Licht. Ich bin die ewige Weisheit. Ich trage nicht nur die Weisheit des Universums in mir, ich trage das, was Gott zugeschrieben wurde in mir. Ich trage es nicht nur in mir, ich bin die ewige Weisheit. Ich bin die ewige Liebe. Ich bin das ewige SEIN.

Previous post:

Next post: