Sichtbarkeit

15.10.2020 – TIEF-SEH-PERLEN RITA

Oktober 22, 2020

ICH BIN nicht beschränkt auf den Körper. ICH BIN nicht eingeschränkt zwischen der Geburt, und meinem Wiedereintritt in das, was ich seit Ewigkeiten bin. Ich bin hier in der Sichtbarkeit um zu erfahren, dass ICH das GROSSE-GANZE BIN – IMMER. ICH BIN hierher gekommen, um in mir selbst, gegen den offensichtlichen AnSchein der Vergänglichkeit, zu […]

Read the full article →

17.9.2020 – TIEF-SEH-PERLEN RITA

September 17, 2020

Das EINE, das ALLES IST, hat sich verkörpert in mir. Wäre ich nicht bereit gewesen, in die Sichtbarkeit zu treten, wäre die ‚Energie des Ewigen‘ nicht vollständig sichtbar, dann würde etwas fehlen. So hat mein Eintreten in die Sichtbarkeit dazu geführt, dass die ‚Energie des Ewigen‘ erst vollständig hier ist.

Read the full article →

29.8.2020 – TIEF-SEH-PERLEN RITA

August 28, 2020

Bei meinem Austritt aus meiner Körperlichkeit vereine ich mich wieder mit den unsichtbaren Dimensionen. Ich kehre in mein unendliches Heim zurück. Ich kehre der Erde und der Sichtbarkeit nicht den Rücken, das heißt, ich trenne mich nicht von ihr, ich bleibe ihr verbunden. Ich ändere nur meine Konsistenz.

Read the full article →

19.8.2020 – TIEF-SEH-PERLEN RITA

August 19, 2020

Leben ist unabhängig von der materiellen Festigkeit.Das heißt dann aber auch:ICH BIN unabhängig von der Festigkeit!ICH existiere weiter, auch wenn ich diese vermeintliche Festigkeit, wenn ich die jetzige Sichtbarkeit, meine vorübergehende Form verlasse.

Read the full article →

26.7.2020 – TIEF-SEH-PERLEN RITA

Juli 26, 2020

Die verschiedenen Formen die ich um mich herum wahrnehme sind verschiedene Energiewellen, verschiedene Energieklänge. Gleiche finden sich, durchdringen und vereinen sich, und treten, wenn sie wollen und wenn ich will in die Sichtbarkeit. Sie beschließen in Raum und Zeit Erfahrungen zu machen.

Read the full article →

04.9.19 – MERLIN’S WORTE

September 4, 2019

RUFEND RUFER RUF UNS WACH Die Sichtbarkeit ist ein hauchdünner Schleier, der nicht nur die Menschen, die Formen von einander trennt, sondern auch die sichtbare von der unsichtbaren Welt. Du kannst dir den Schleier auch als die Bekleidung der Ursubstanz vorstellen, als ihre Sichtbarkeit. Aus „MERLIN UND MONA“

Read the full article →

31.8.19 – MERLIN‘S WORTE

August 31, 2019

RUFEND RUFER RUF UNS WACHDas unsichtbare Geistprinzip hat Freude daran, sich selbst im Reich der Seelen, und in der Sichtbarkeit zu erfahren. In der Vielheit unterstellt es sich dann den Gesetzmäßigkeiten, die es selbst dort geschaffen hat. Das Geistprinzip unterstellt sich in seiner Sichtbarkeit dem Zyklus des Werdens, des Vergehens, und wieder des Werdens. Dieser […]

Read the full article →

27.8.19 – MERLIN‘S WORTE

August 27, 2019

RUFEND RUFER RUF UNS WACHDer Tod löscht nicht aus. Er führt weiter. Er lässt dich ganz du sein. Nichts kann sterben, und nichts vergehen. Alles ist unsterblich. Nichts kann sich einfach ins Nichts auflösen und verschwinden. Alles ist ewig und kommt und geht in einem ständigen Kreislauf aus dem Unsichtbaren in die Sichtbarkeit und wieder […]

Read the full article →

3.12.18 – MERLIN UND MONA Wieder zurück

Dezember 3, 2018

Myrddin schaut mich ernst an. „Du hast deine erste Bekanntschaft mit der „Alten Schlange“ gemacht. Sie hat sich dir in einer ihrer Urformen als die Geflügelte gezeigt. Das, was heute als „Drache“ angesehen wird, ist in seiner ursprünglichen Form die geflügelte Schlange. Manchmal erscheint sie wie nackt und manchmal in ihrem Schuppenpanzer, aber immer wirst […]

Read the full article →

17.11.17 – SEIN oder Nichtsein

November 17, 2017

Wenn ich weiß und es auch für mich NEHME, dass ich mehr als meine Körperlichkeit bin, wenn ich anNehme, dass ich das große Ganze, das EINE ohne ein Zweites bin, dann setze ich GlückSeligkeit in meinem Energiemuster und WeltWeit frei. Und nicht nur WeltWeit, gemessen an der Sichtbarkeit, sondern WELTEN WEIT, auch in den unsichtbarenSphären. […]

Read the full article →