tun

20151005 – OM

Oktober 5, 2015

Jenseits der Worte im UrKlang UrKlang SEIn Ich wollte mich erkennen und dacht’ Ich müsste mich benennen Mir, dem Unsagbaren gab ich Namen Um mich mir selber zu bezeichnen Ich habe behauptet mich zu kennen Doch kannt’ ich nur das Bild in meinem Kopf Wie oft hab ich gedacht ich habe mich erkannt Doch jenseits […]

Read the full article →

SETH: Worte für heute 18-02-14

Februar 18, 2014

Der Strom des Lebens, der du bist, weiß was er ist – ewig, unvergänglich, die Quelle von ALLEM. Und du, du bist ein Tropfen aus dem Strom, jetzt in deiner Menschlichkeit. Du bist hoch gesprungen aus der Welle, und glitzerst für einen Moment als Tropfen in der Sonne um wieder zurück zu gehen, wieder einzutauchen […]

Read the full article →