Wasser

11.4.19 – Britannien, ich liebe dich MERLIN+MONA

April 11, 2019

Es hilft nicht wenn wir dagegen wettern, dagegen schimpfen. Lasst uns England, lasst uns dieses Land, indem auch viele, viele unserer Wurzeln stecken, einfach mit dem Herzen sehen.

Read the full article →

16.3.17 – OM-DANKE-OM

März 16, 2017

OM-DANKE-OM – Was bist du und wer bist du? Mit was identifizierst du dich? Mit was willst du dich identifizieren? Bist du der hauchzarte Dunst der aufsteigt über den Wassern? Bist du der Nebel, der als Feuchtigkeit hochsteigt? Bist du der Tropfen, bist du die Welle? Ach, das sind alles nur Erscheinungen an der Oberfläche. […]

Read the full article →

SETH-RITA-CHANNEL: Worte für heute 01-04-14

April 1, 2014

SETH-RITA: Worte für heute 2014-04-01 Auszug aus dem Dauerkalender Nur wenn du vergisst was du letztendlich bist, immerwährendes BewusstSEIN – nur wenn du das vergisst und dich auf deine Menschlichkeit, auf den Tropfen beschränkst, dann scheint es, als fehle dir dies und das. Dann scheint dir Liebe zu fehlen und Annahme, dann fühlst du dich […]

Read the full article →

SETH: Worte für heute 20-03-14

März 20, 2014

Aus SETH’S Dauerkalender: Du bist das EINE, aus dem alle Materie und alle Sichtbarkeit geformt ist, aus dem nicht nur die Sichtbarkeit geformt ist. Es gibt so viel Welten, die für dich nicht sichtbar sind, weil du nicht auf ihrer Frequenz schwingst. Diese Welten sind nicht weit entfernt von dir. Du gehst in ihnen, du […]

Read the full article →

SETH: Worte für heute 16-03-14

März 16, 2014

Auszug aus SETH’S Dauerkalender: Was bist du? Mit was identifizierst du dich? Mit was willst du dich identifizieren? Bist du der hauchzarte Dunst der aufsteigt über den Wassern? Bist du der Nebel, der als Feuchtigkeit hochsteigt? Bist du der Tropfen, bist du die Welle? Ach, das sind alles nur Erscheinungen an der Oberfläche. Wenn du […]

Read the full article →

SETH: Worte für heute 15-02-14

Februar 14, 2014

Alles-Was-Ist, das bist du! Ewig und unvergänglich, das bist du – jetzt schon, in deiner Menschlichkeit, in diesem kurzen und kleinen Augenblick des menschlichen Daseins, in dieser kleinen Zeit, in der du hier sichtbar bist und in der zeitlos ewigen Ewigkeit. Beides ist nicht von einander zu trennen. Beides gehört zu dir. Du legst deine […]

Read the full article →

SETH: Du liebst das Beständige?

Februar 10, 2014

Du liebst das Beständige, das Immer-Da-Seiende, das Verlässliche und Bleibende? Alles um dich herum ist in einem ständigen Fließen, in Einem Sich Ständig-Erweitern und EntFalten. Und du? Du bist mitten in diesem strömenden, pulsierenden Leben und erweiterst dich mit ihm – du bist Erweiterung, du bist Veränderung. Du bist das Leben. Wie du könntest stehen bleiben. Du hast ein Ziel? Ja, Das ist gut – doch […]

Read the full article →

In Hongkong sind die Leinen los

Februar 3, 2012

Ob Ihr es glaubt oder nicht, ich persönlich finde Hongkong wurde schlecht verankert. Die Engländer müssen die Halterungen der Inseln falsch berechnet haben und Besucher, wie ich eine bin, müssen darunter leiden – oder auch nicht. Auf jeden Fall schwankt der Boden unter den Füßen – und das kommt nicht von Erdstößen. Der Boden schwankt […]

Read the full article →