20150605 – Think different – Be different

by RITA Gumpricht on 5. Juni 2015

OHNE EINRISS KEIN NEUBEGINN
Will ich anders sein, als bisher? JA, ich will! Bin ich bereit, meinen „StandPunkt“ zu verlassen auf dem ich mich eingerichtet habe und auf dem ich mich so sicher und bequem fühle? JA, ich will! Ich geh hinein in den UmBruch, in den Umsturz, in die Umwälzung – und damit in die ErNEUERUNG. Und das heißt doch: Shiva, der Zerstörer, darf aufstehen in mir! JA, ich bin bereit für MICH, für meine Kraft der Zerstörung für die Shiva das Synonym ist. Will ich das wirklich? Bin ich bereit, diese Seite in mir anzuschauen und sie frei zu lassen, diese harte, wilde Kraft? JA, ich will! ICH tanze meinen wilden kosmischen Tanz in mir – und – zerstöre so die Unwissenheit der ich schlafend erlegen war. ICH zerstöre tanzend mein Gefängnis, meinen HühnerStall. Ich erhebe mich hoch in die Lüfte – bin ich noch ich? Ja, in einer neuen Schwingung, in einer neuen Frequenz, in einer neuen Sprache. Ich sprech die Sprache der Freiheit nun. Das „Hühnerisch“ – ich habs vergessen.
Verändere ICH die Welt? JA – indem ICH MICH verändere. Die Kraft der Revolution in meinem Denken sprengt mein Hühner-Universum! Ich liebe das – Ich liebe das!
Rita

Previous post:

Next post: